Gabriele Hülsmann | Perspektiven Coaching

Über mich

Gabriele Huelsmann

Gabriele Hülsmann (Jahrgang 1959)

arbeitete zunächst viele Jahre in Industrie und Management, bevor sie 1992 ihre Praxis für Perspektivencoaching gründete. Neben ihrer Beratertätigkeit doziert sie an verschiedenen Fortbildungsinstituten und Bildungswerken. Hier zeigt sie auf, wo und wie Hindernisse in zwischenmenschlicher Kommunikation entstehen und wie diese einfach nachvollziehbar verhindert werden können. Seit 2005 betreut sie schwerpunktmäßig Unternehmen in Industrie, Handel und Dienstleistung.

Gabriele Hülsmann verfügt über eine kaufmännische Berufsausbildung, eine abgeschlossene Heilpraktiker-Ausbildung, was ihr die Einsicht in die Früherkennung von Burnout und anderen Erkrankungen aufgrund von psychischem Stress ermöglicht. Zusätzlich verfügt sie über weitreichende Qualifikationen im Bereich Persönlichkeits-Personaltraining.

Im Rahmen des Perspektiven Coaching gilt Gabriele Hülsmann als Spezialistin für die praktische Arbeit mit den unteren und mittleren Hierarchie-Ebenen produzierender Unternehmen. Ihre übergeordnete Zielsetzung ist es – in deutlicher Abgrenzung zu herkömmlichen Motivationsprogrammen – die individuelle Jobwahrnehmung der Mitarbeiter zu verbessern, Frustrationen und Kommunikationsbarrieren zu beseitigen und ein gesundes Betriebsklima herzustellen. Die in ihren Vier-Augen-, Gruppen-Gesprächen und Schulungen vermittelten Inhalte, Methoden und Strategien wirken sich unmittelbar auf die Produktivität und Kreativität der Mitarbeiter aus und sind individuell auf die entsprechende Arbeitsbereiche abgestimmt.

International renommierte Industrieunternehmen nutzen die Dienste von Gabriele Hülsmann unter anderem als externe Beobachterin, um herauszufinden, wo im Unternehmen Kommunikationsbrüche entstehen. Bei Fragen rund um Teambuildingprozesse und im Rahmen von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen (KVP) kann sie aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung wichtige Impulse und neue Sichtweisen einbringen.

Ihre Empathie erhält sie aus ihrer langjährigen Arbeit mit Menschen. Dies ermöglicht ihr, wertschätzende und liebevolle Abschiedsreden als Freie Gabrednerin bei Beerdigungen zu halten.

Zusatzqualifikationen:

– DISG®-Lizenzierung in Persönlichkeitstraining, Teamtraining, Verkaufsstrategie und Managementstrategie

– Umdenk-Trainer-Ausbildung mit den Ausbildungsschwerpunkten:

– Der Menschenspezialist / Träume, Visionen, Ziele / Naturkonforme Strategie / Visionäre Leadership

 

–  Heilpraktiker (Naturheilkunde, inkl. psychischer Bereich)

– Systemische Aufstellungsarbeit (Familien-, Organisations-, Struktur- und Symbolaufstellungen)

– Hypnosetherapie

– Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg

– Klassischer Homöopathie

– Trauerbegleitung/-coaching

– Erstellen und Vortragen von Grabreden

 

Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann bitte teilen. Danke! :)